www.oberbalbach.de Startseite  Druckversion  Sitemap 

Echt-gut! Ehrenamt in Baden-Württemberg - Marco Hess ist "Junger Macher 2009"

echtgut_marco06
Herbert Moser gemeinsam mit Marco Hess (Preisträger) und Günther H. Oettinger

Am Freitag, 30. Oktober 2009 fand um 18 Uhr im Neuen Schloss in Stuttgart die diesjährige Preisverleihung zum Wettbewerb "Echt-gut! Ehrenamt in Baden-Württemberg" statt. Bei dem seit 2004 in 6 Kategorien vergebenen Preis werden Einzelpersonen, aber auch Gruppierungen oder Vereine für ihre spezielle, ehrenamtliche Projektarbeit, bei der sie viele Stunden Arbeit investieren, von der Landesregierung geehrt. Der Preis wird unterstützt von der Sparkasse, der Landesstiftung Baden-Württemberg und der EnBW. Moderiert wurde die Gala wie immer von SWR-Moderator Markus Brock. Günther H. Oettinger, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Schirmherr der Aktion, ehrte die besten 3 Finalisten jeder Kategorie, wobei bei jedem Erstplatzierten jeweils ein Film gezeigt worden ist.
Bei der Preisverleihungsgala konnte Marco Hess aus Oberbalbach, dank großartiger Unterstützung aus der gesamten Region - dafür schon einmal vielen herzlichen Dank- in der Kategorie Junge Macher den 1. Platz erringen. Dieses Ergebnis ist auch ein toller Erfolg für Oberbalbach sowie die gesamte Stadt Lauda-Königshofen, da mit der Auszeichnung von Marco Hess zum ersten Mal ein Hauptpreisträger aus Lauda-Königshofen kommt.

Vielen Dank an alle die mitgestimmt haben!!

echtgut_marco02                         echtgut_marco04
Marco Hess mit Schirmherr und Ministerpräsident Günther H. Oettinger                     Marco Hess im Gespräch mit SWR-Moderator Markus Brock

echtgut_marco05
Vorstandvorsitzender der Sparkasse Tauberfranken, Thomas Menke, gemeinsam mit Marco Hess

 

echtgut_marco
Das Bild zeigt v.l.n.r.: Vorstandvorsitzender der Sparkasse Tauberfranken Thomas Menke, Preisträger Marco Hess,
Ministerpräsident Günther H. Oettinger, Bürgermeister Thomas Maertens, Ortsvorsteher Joachim Markert und Geschäftsführer der
Landesstiftung, Herbert Moser.



 
CMS von artmedic webdesign