www.oberbalbach.de Startseite  Druckversion  Sitemap 

Oberbalbacher unter Gästeschar

Einladung: Vertreter der ausgezeichneten Bürgeraktion 2007 beim Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten

OBERBALBACH. Der traditionelle Neujahrsempfang des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger erreichte eine neue Dimension: Zählte man 2007 in Mannheim noch 2500 Gäste, so gaben sich diesmal auf der Neuen Messe am Stuttgarter Flughafen knapp 4000 Menschen ein Stelldichein. Darunter befanden sich auch etliche Repräsentanten aus dem Main-Tauber-Kreis.

Der Ministerpräsident, der bei seinem dritten Neujahrsempfang in einer längeren Ansprache seine politischen Ziele für 2008 beschrieb, hob dabei hervor, dass jeder, der arbeiten wolle und könne, einen Job finden müsse. Zudem sei es ihm durchaus ein "ernstes Anliegen", keine zusätzlichen Schulden aufzunehmen.

Als einen weiteren Schwerpunkt bezeichnete er die Umweltpolitik; hier sah er die Regierung in der Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dass Baden-Württemberg weiterhin "lebens- und liebenswert" bleibe.

Bei diesem Empfang auf der erst Mitte Oktober vergangenen Jahres eröffneten Stuttgarter Neuen Messe, bei der die Kosten für die Hallen mit einer Ausstellungsfläche von 105 000 Quadratmetern 806 Millionen Euro betrugen, fehlte natürlich auch ein ansprechendes Rahmenprogramm nicht.

Nach einer kleinen Konzerteinlage der Stuttgarter Philharmoniker mit der "Rhapsodie in Blue" folgten auf mehreren Bühnen diverse musikalische Vorführungen. Am späten Abend zeigten außerdem noch die Weltmeister vom TC Ludwigsburg ihre Erfolgskür im Formationstanz.

Neben den Mitgliedern der CDU/FDP-Landesregierung sowie Landtagspräsident Peter Straub bildeten vor allem zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft, Sport und Kultur die Gästeschar, mit dabei auch Abgesandte aus dem Kreisgebiet.

Auf Grund der Auszeichnung von Oberbalbach als "Vorbildliche kommunale Bürgeraktion 2007" sowie der guten Platzierung der Gemeinde im Wettbewerb "Echt gut - Ehrenamt in Baden-Württemberg" hatten die Veranstalter eigens aus diesem Stadtteil von Lauda-Königshofen den Ortsvorsteher Joachim Markert und Stadtrat Christian-Andreas Strube zum Neujahrsempfang nach Stuttgart eingeladen. 

Fränkische Nachrichten 18. Januar 2008

 
CMS von artmedic webdesign